Bücherregal
Bücherregal

Sie lesen den Artikel "Literatur zum Phänomenbereich Rechtsextremismus"

Literatur zum Phänomenbereich Rechtsextremismus

Quo quia ducimus aut ullam excepturi consequuntur. Nam molestias corporis et cum. Est voluptas eum enim. Inventore dignissimos aliquid nostrum ipsa. Aliquid earum amet illo dicta quod numquam deleniti.

  • Rechtsextremismus

    • Asumang, Mo: „Mo und die Arier – Allein unter Rassisten und Neonazis“, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn, 2016
    • Backes, Uwe: „Extremismus, Konzeptionen, Definitionsprobleme und Kritik“, in: Uwe Backes, Alexander Gallus, Eckhard Jesse (Hg.): „Jahrbuch Extremismus und Demokratie 2010“, Nomos Verlag Baden-Baden 2011, S. 13-31.
    • Bundesministerium des Inneren: „Verfassungsschutzbericht 2016“,
    • Elias, Norbert; Scotson, John L.: „Etablierte und Außenseiter“, Suhrkamp Verlag, Frankfurt, 1993
    • Heitmeyer, Wilhelm: „Die Bielefelder Rechtsextremismusstudie – Erste Langzeituntersuchung zur politischen Sozialisation männlicher Jugendlicher“, Juventa Verlag, Weinheim, 1992
    • Jaschke, Hans-Gerd: „Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit: Begriffe, Positionen, Praxisfelder“, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002
    • Klärner, Andreas; Kohlstruck, Michael (Hg.): Moderner Rechtsextremismus in Deutschland. Verlag Hamburger Edition, Hamburg, 2006
    • Pfahl-Traughber, Armin: „Rechtsextremismus in der Bundesrepublik“, C.H. Beck, München , 2006
    • Salzborn, Samuel: „Rechtextremismus.. Erscheinungsformen und Erklärungsansätze“, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2015
    • Stöss, Richard: „Rechtsextremismus im Wandel“, 3. Aufl., FES, Forum Berlin, Berlin 2010.
    • Tramitz, Christiane: „Unter Glatzen – Meine Begegnung mit Skinheads“, Droemersche Verlagsanstalt, München, 2001
    • Violence Prevention Network: „Verantwortung übernehmen – Eltern stärken“, Violence Prevention Network e.V., Berlin, 2014
    • Virchow, Fabian/Langenbach, Martin/Häusler, Alexander (Hg.): „Handbuch Rechtsextremismus“, Springer VS, Wiesbaden, 2016
    • Wahl, Klaus: „ Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rechtsextremismus – Drei Studien zu Tatverdächtigen und Tätern“, Schunk Druck und Verlag Schweinfurt, Bundesministerium des Inneren, Berlin, 2001
  • Einstellungen

    • Möller, Kurt/ Grote, Janne/Nolde, Kai/Schuhmacher, Nils: „Die kann ich nicht ab!“ Ablehnung, Diskriminierung und Gewalt bei Jugendlichen in der (Post-)Migrationsgesellschaft. Springer Verlag Wiesbaden, 2016 [Empfehlung]
    • Decker, Oliver/Kiess, Johannes/ Brähler, Elmar (Hg.): „Die enthemmte Mitte - autoritäre und rechtsextreme Einstellung in Deutschland. Die Leipziger ‚Mitte‘-Studie“, Psychosozial-Verlag, Gießen, 2016
    • Decker, Oliver; Weißmann, Marliese; Kiess, Johannes; Brähler, Elmar (Hg.): Die Mitte in der Krise. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010“, FES Forum Berlin, Berlin, 2010
    • Heitmeyer, Wilhelm (Hg.): „Deutsche Zustände. Folge 1-8“ Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2002-2010
    • Zick, Andreas; Küpper, Beate; Krause, Daniela: „Gespaltene Mitte – Feindselige Zustände: Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016“, Dietz-Verlag, Bonn, 2016
  • Sprache und Medien

    • Ash, Timothy Garton: „Redefreiheit – Prinzipien für eine vernetzte Welt“, Carl Hanser Verlag München, 2016
    • Bildungsteam Berlin-Brandenburg e.V./Tacheles reden e.V. (Hg.): „Woher kommt der Judenhass? Was kann man dagegen tun? Ein Bildungsprogramm. Materialien, Methoden und Konzepte“, Verlag an der Ruhr, Mühlheim, 2007
    • Klemperer, Victor: „LTI. Notizbuch eines Philologen“, Reclam, Leipzig, 1975
    • Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Rechtsextremismus hat viele Gesichter. Materialien für den Unterricht
    • Klicksafe.de: „Rechtsextremismus im Internet. Tipps für Eltern“, Düsseldorf
    • Pörksen, Bernhard: „Die Konstruktion von Feindbildern. Zum Sprachgebrauch in neonazistischen Medien“, 2. Aufl., VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2005
    • Schuppener, Georg (Hg.): „Sprache des Rechtsextremismus. Spezifika der Sprache rechtsextremistischer Publikationen und rechter Musik“, Edition Hamouda Wissenschaftsverlag, Leipzig, 2008
    • Sponholz, Liriam: „Hate Speech in den Massenmedien. Theoretische Grundlagen und empirische Umsetzung“, Springer-Verlag, Wiesbaden, 2018
    • Strum, Philippa: „When the Nazis came to Skokie – Freedom of Speech we hate“, University Press of Kansas, 1999
  • Erlebniswelt/Jugendkultur

    • Agentur für soziale Perspektiven e.v. (Hg.): „Das Versteckspiel: Lifestyle, Symbole & Codes von Neonazis und extremen Rechten“, RAT Hamburg; Berlin, 2017
    • Elverich, Gabi; Glaser, Michaela; Schlimbach, Tabea: „Rechtsextreme Musik. Ihre Funktionen für jugendliche Hörer/innen und Antworten der pädagogischen Praxis“, Deutsches Jugendinstitut e. V. Halle, 2009
    • Hitzler, Ronald; Niederbacher, Arne: „Leben in Szenen - Formen juveniler Vergemeinschaftung heute“, VS Verlag Wiesbaden, 2010
    • Kuban, Thomas: „Blut muss fließen: Undercover unter Nazis“, Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2012
    • Ministerium für Inneres: „ Rechtsextremismus bei Jugendlichen – Musik, Mode, Markenzeichen“, 2012
  • Gewalt

    • Dierbach, Stefan: „Jung – rechts – unpolitisch? Die Ausblendung des Politischen im Diskurs über Rechte Gewalt“, transcript-Verlag, Bielefeld, 2010
    • Frindte, Wolfgang (Hg.): „Rechtsextremismus und Nationalsozialistische Untergrund. Interdisziplinäre Debatten, Befunde und Bilanzen“, Springer VS, Wiesbaden, 2016
    • Heitmeyer, Wilhelm/Hagan, John (Hg.): „Internationales Handbuch der Gewaltforschung“. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002
    • Heitmeyer, Wilhelm; Schröttle, Monika: „Gewalt – Beschreibungen, Analysen, Prävention“, Bundeszentrale für politische Bildung Bonn, 2006
    • Marneros, Andreas: „Hitlers Urenkel – Rechtsradikale Gewalttäter – Erfahrungen eines wahldeutschen Gerichtgutachters“, Scherz Verlag Bern, 2002
    • Schraven, David; Feindt, Jan: „Weisse Wölfe – Eine grafische Reportage über rechten Terror“, Correctiv, 2016
    • Wenzel, Uwe (Hg.): „Rechter Terror und Rechtsextremismus. Aktuelle Erscheinungsformen und Ansätze der politischen Bildungspraxis“, Wochenschau-Verlag, Schwalbach / Ts., 2015
  • Rechtspopulismus und sog. „Neue Rechte“

    • Attia, Iman; Häusler, Alexander; Shooman, Yasemin: „Antimuslimischer Rassismus am rechten Rand“, 2. Aufl., Unrast Verlag, Münster, 2014
    • Geiges, Lars; Marg, Stine; Walter, Franz: „Pegida. Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft?“, transcript Verlag, Bielefeld, 2015
    • Horaczek, Nina; Ötsch, Walter: „Populismus für Anfänger – Anleitung zur Volksverführung“, Westend Verlag Frankfurt, 2017
    • Leggewie, Claus: „Anti-Europäer – Breivik, Dugin, al-Suri & Co.“, Suhrkamp Verlag Berlin, Bundeszentrale für politische Bildung Berlin, 2016
    • Schraven, David: „Schwarzbuch der AFD – Fakten, Figuren, Hintergründe“, Correctiv, 2017
    • Stiftung SPI, Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May« (Hg.): „‘Das wird man ja wohl noch sagen dürfen…!‘ Zur Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Argumentationsweisen“, Stiftung SPI, Berlin, 2011
    • Vorländer, Hans; Herold, Maik; Schäller, Steven: „Pegida. Entwicklung, Zusammensetzung und Deutung einer Empörungsbewegung“, Springer VS, Wiesbaden, 2016
    • Weis, Volker: „Die autoritäre Revolte – Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes“, Bundeszentrale für politische Bildung Bonn, 2017
    • Zick, Andreas/Küpper, Beate (Hg.): „Wut, Verachtung, Abwertung. Rechtspopulismus in Deutschland“, Dietz, Bonn, 2015
  • Organisierter Rechtsextremismus

    • Barthel, Michael/Jung, Benjamin: „Völkischer Antikapitalismus? Eine Einführung in die Kapitalismuskritik von rechts“, Unrast Verlag, Münster, 2013
    • Braun, Stephan/Geisler, Alexander/Gerster, Martin (Hg.): „Strategien der extremen Rechten. Hintergründe – Analysen – Antworten“, VS- Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2016
    • Bruns, Julian; Glösel, Kathrin; Strobl, Natascha: „Die Identitären – Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa“, Unrast Verlag, Münster, 2014
    • Möller, Kurt/Schuhmacher, Nils: „Rechte Glatzen. Rechtsextreme Orientierungs- und Szenezusammenhänge. Einstiegs-, Verbleibs- und Ausstiegsprozesse von Skinheads“, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2007
    • Peters, Jürgen (Hg.): „‘Autonome Nationalisten‘. Die Modernisierung neofaschistischer Jugendkultur“, Unrast Verlag, Münster, 2009
    • Schedler, Jan; Häusler, Alexander (Hg.): „Autonome Nationalisten. Neonazismus in Bewegung“, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2011
    • Speit, Andreas (Hg.): „Ohne Juda, ohne Rom. Esoterik und Heidentum im subkulturellen Rechtsextremismus“, Bildungsvereinigung Arbeit und Leben, Braunschweig, 2010.
    • Staud, Toralf; Radke, Johannes: „Neue Nazis. Jenseits der NPD. Populisten, Autonome, Nationalisten und der Terror von rechts“, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2012
  • Szeneliteratur

    • Donovan, Jack: „Der Weg der Männer“, Verlag Antaios, Schnellroda, 2016
    • Mcdonald, Andrew: „The Turner Diaries“, National Vanguard Books, Hilsboro, 1978
  • Jugend, Familie und Sozialisation

    • Bartelheimer, Jan; Milke, Ricarda; Simon, Titus; Wolff, Mirko: „Eltern und Rechtsextremismus“, Mitteldeutscher Verlag Halle, 2017
    • Becker, Reiner: „Ein normales Familienleben. Interaktion und Kommunikation zwischen ‚rechten‘ Jugendlichen und ihren Eltern“, Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts, 2008
    • Borrmann, Stefan: „Soziale Arbeit mit rechten Cliquen“, 2. Aufl., VS-Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2006
    • Fachstelle für Rassismusbekämpfung: „Jugendliche und Rechtsextremismus: Opfer, Täter, Aussteiger“, Eidgenössisches Departement des Innern, Bern, 2007
    • Gänger, Sven: „Schule und Ethnozentrismus. Die subjektive Wahrnehmung von Sozialisationsinstanzen und ihre Bedeutung für die Entstehung politischer Orientierungen“, Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts., 2006
    • Geisler, Astrid/Schultheis, Christoph: Heile Welten. Rechter Alltag in Deutschland.: Carl-Hanser-Verlag, München, 2011
    • Glaser, Stefan/Pfeifer, Thomas (Hg.): „Erlebniswelt Rechtsextremismus. Menschenverachtung mit Unterhaltungswert“, Wochenschau-Verlag, Schwalbach/Ts., 2007
    • Glaser, Stefan; Pfeiffer, Thomas: „Erlebniswelt Rechtsextremismus – Menschenverachtung mit Unterhaltungswert. Hintergründe – Methoden – Praxis der Prävention“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 2009
    • Grimm, Fred: „Wir wollen eine anderen Welt“, Haffmans & Tolkemitt Verlag Berlin, 2010
    • Hafeneger, Benno/Jansen, M. Mechthild: „Rechte Cliquen. Alltag einer neuen Jugendkultur“, Juventa, Weinheim; München, 2001
    • Hempel, Claudia: „Wenn Kinder rechtsextrem werden – Mütter erzählen“, Zu Klampen Verlag Springe, 2008
    • Oepke, Maren: „Rechtsextremismus unter ost- und westdeutschen Jugendlichen. Einflüsse von gesellschaftlichem Wandel, Familie, Freunde und Schule“, Buderich, Opladen, 2005
    • Röpke, Andrea: „Die geführte Jugend – Kindererziehung von rechts“, Braunschweig, 2010
    • Röpke, Andrea: „Ferien im Führerbunker“, Bildungsvereinigung Arbeit und Leben, Braunschweig, 2008
    • Röpke, Andrea: Speit, Andreas: „Blut und Ehre – Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland“, Bundeszentrale für politische Bildung Bonn, 2013
    • Welzer, Harald/Moller, Sabine/Tschuggnall, Karoline: „Opa war kein Nazi. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis“, Fischer, Frankfurt am Main, 2002
    • pad e.V.; LICHT-BLICKE Projekt ElternStärken (Hg.): „Beratung, Vernetzung, Fortbildung zum Thema Familie & Rechtsextremismus. Rechtsextremismus als Thema in der Jugendhilfe“, pad e.V., Berlin, 2010
    • Ein- und Ausstiege:
    • Timo F.: „Neonazi“, Arena Verlag, Würzburg, 2017 [Empfehlung]
    • Koch, Reinhard; Pfeiffer, Thomas: „Ein- und Ausstiegsprozesse von Rechtsextremisten“, Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN, Braunschweig, 2009
    • Köttig, Michaela: „Lebensgeschichten rechtsextrem orientierter Mädchen und junger Frauen – Biografische Verläufe im Kontext der Familien- und Gruppendynamik“, Psychosozial-Verlag, Gießen, 2004
    • Möller, Kurt: Einstiegsprozesse rechtsextrem orientierter Skinheads. In: deutsche jugend (2006/6), S. 259-267.
    • Rieker, Peter: „Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen“, Beltz; Juventa Verlag, Weinheim, 2014
    • Rommelspacher, Birgit: „Der Hass hat uns geeint. Junge Rechtsextreme und ihr Ausstieg aus der Szene“. Campus, Frankfurt am Main, 2006
    • Schleußner, Thomas: „Aussteigen, Umsteigen, Einsteigen“, Bildungsvereinigung Arbeit und Leben, Braunschweig, 2013
    • Weitere Biografien:
    • Bauer, Manuel: „Unter Staatsfeinden. Mein Leben im braunen Sumpf der Neonaziszene“, Riva Verlag, München, 1012
    • Benneckenstein, Heidi: „Ein deutsches Mädchen – Mein Leben in einer Neonazi-Familie“, Klett Verlag, Stuttgart, 2017
    • Di Lorenzo, Giovanni: „Stefan, 22, deutscher Rechtsterrorist: „Mein Traum ist der Traum von vielen““, Rowohlt Verlag, Hamburg, 1984
    • Hardtmann, Gertrud: „16, männlich, rechtsradikal“, Patmos Verlag, Düsseldorf, 2007
    • Hasselbach, Ingo; Bonengel, Winfried: „Die Abrechnung – Ein Neonazi steigt aus“, Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin, 2001
    • Hewicker, Christine: „Die Aussteigerin“, Igel Verlag, Oldenburg, 2001
    • Lemmer, Torsten: „Rechts raus – Mein Ausstieg aus der Szene“, Das neue Berlin Verlag, Berlin, 2004
    • Lindahl, Kent: „Exit – Ein Neonazi steigt aus“, Deutscher Taschenbuch Verlag, München, 2001
  • Soziale Arbeit

    • Amthor, Ralph-Christian: „Soziale Arbeit im Widerstand! Fragen, Erkenntnisse und Reflexionen zum Nationalsozialismus“, Beltz Juventa Verlag Weinheim, 2017
    • Baer, Silke; Möller, Kurt; Wiechmann, Peer: „Verantwortlich Handeln: Praxis der sozialen Arbeit mit rechtsextrem orientierten und gefährdeten Jugendlichen“, Barbara Budrich Verlag Berlin, 2014
    • Becker, Reiner; Palloks, Kerstin (Hg.): Jugend an der roten Linie: Analysen von und Erfahrungen mit Interventionsansätzen zur Rechtsextremismusprävention“, Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts., 2013
    • Bundschuh, Stephan (Hg.): „Wegweiser Jugendarbeit gegen Rechtsextremismus: Motive, Praxisbeispiele und Handlungsperspektiven“, Wochenschau-Verlag, Schwalbach/ Ts, 2012
    • Hagen, Björn: „Jugendhilfe in Kooperation – Erziehungshilfen - Kinder- und Jugendpsychiatrie – Polizei – Justiz“, Schöneworth Verlag Dähre, 2016
    • Konopka, Gisela: „Mut zur Liebe – Eine Jugend im Kampf gegen Ungerechtigkeit und Terror“, Deutscher Studien Verlag Weinheim, 1996
    • Kontaktstelle BIKnetz- Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus (Hg.): „Du bist mir nicht egal: Praxishilfen für die sozialpädagogische Arbeit mit rechtsextrem orientierten Jugendlichen“, Atelier Hurra, Berlin 2014 [https://www.demokratie-leben.de/fileadmin/content/PDF-DOC-XLS/Wissen/Du_bist_mir_nicht_egal__Barrierefrei_kompr.pdf]
    • Krausßlach, Jörg: „Aggression im Jugendhaus – Konfliktorientierte Pädagogik in der Jugendsozialarbeit“, Jugenddienst-Verlag Wuppertal, 1981
    • Rieker, Peter: „Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen“, Beltz; Juventa Verlag, Weinheim, 2014
    • Rieker, Peter: „Rechtsextremismus: Prävention und Intervention. Ein Überblick über Ansätze, Befunde und Entwicklungsbedarf“, Juventa Verlag, Weinheim, München, 2009
    • Schnurr, Stefan: „Sozialpädagogen im Nationalsozialismus – Eine Fallstudie zur sozialpädagogischen Bewegung im Übergang zum NS-Staat“, Juventa Verlag Weinheim, 1997
    • Weidener, Jens; Kilb, Rainer: „Konfrontative Pädagogik – Konfliktbearbeitung in sozialer Arbeit und Erziehung“, VS Verlag Wiesbaden, 2006
  • Schule

    • Behrens, Rico: „Solange die sich im Klassenzimmer anständig verhalten: Politiklehrer/innen und ihr Umgang mit rechtsextremer Jugendkultur in der Schule“, Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts., 2014
    • Boeser-Schnebel, Christian; Hufer, Klaus-Peter; Schnebel, Karin; Wenzel, Florian: „Politik wagen – Ein Argumentationstraining“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 2016
    • Elverich, Gabi: „Demokratische Schulentwicklung: Potenziale und Grenzen einer Handlungsstrategie gegen Rechtsextremismus“, Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2011
    • Hammerbacher, Michael: „Intervention und Prävention gegen Rechtsextremismus an Schulen: Expertise für BIK NETZ - Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus“. Berlin, 2015 [https://www.demokratie-leben.de/fileadmin/content/PDF-DOC-XLS/Wissen/Rechtsextremismuspraevention_an_Schulen.pdf].
    • Landespräventionsrat Schleswig-Holstein (LPR)/Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. (AKJS)(Hg.): Rechte Sprüche in der Klasse: eine Unterrichtshilfe für Pädagoginnen und Pädagogen zum Umgang mit rechtsextremistisch orientierten Schülerinnen und Schülern“, 5. Aufl., Landespräventionsrat Schleswig-Holstein (LPF), Kiel, 2012
  • Gemeinwesenarbeit

    • Alicke, Tina; Bohn, Irina.: „Wie kann Integration von Flüchtlingen gelingen, damit die Stimmung nicht kippt?: Eine Expertise“, Wochenschau-Verlag. Schwalbach/Ts., 2016
    • Eser Davolio, Miryam; Drilling, Matthias; Hirschi, Christian; Widmer, Thomas: „Rechtsextremismus bekämpfen: wirksame Massnahmen und griffige Arbeitsinstrumente für Gemeinden“, Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB, Bern, 2007
    • JAKOb e.V. (Hg.): „Die vergessenen Geschichten Oberschelds“, Weidenbach, Dillenburg, 2013 [http://projekt-jakob.de/downloads/vg_os_2017.pdf].
    • Klemm, Jana; Strobl, Rainer; Würtz, Stefanie: „Demokratische Stadtkultur als Herausforderung: Stadtgesellschaften im Umgang mit Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit“, Juventa, Weinheim, München, 2003
    • Lynen von Berg, Heinz; Palloks, Kerstin; Steil, Armin: Interventionsfeld Gemeinwesen: Evaluation zivilgesellschaftlicher Strategien gegen Rechtsextremismus. Juventa Verlag, Weinheim, München, 2007.
    • Molthagen, Dietmar; Korgel, Lorenz (Hg.): „Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus“, Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin, Berlin, 2009
    • Palloks, Kerstin; Steil, Armin: „Von Blockaden und Bündnissen. Praxismaterialien zur Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus im Gemeinwesen“, Juventa Verlag, Weinheim, München, 2008
    • Roth, Roland (Hg. für die Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin von Langenbacher, Nora): „Demokratie braucht Qualität!: Beispiele guter Praxis und Handlungsempfehlungen für erfolgreiches Engagement gegen Rechtsextremismus“, Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin, Berlin, 2010
  • Kindertagesstätten

    • Brückner, Stefan: „Kita-Beratung zur Demokratieförderung - gegen Rechtsextremismus“, 2. Aufl., Landeskoordinierungsstelle; Jugendstiftung Baden-Württemberg, Sersheim, 2013
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen

    • Bude, Heinz: „Das Gefühl der Welt – Über Macht von Stimmungen“, Bundeszentrale für politische Bildung Bonn, 2017
    • Bundeszentrale für politische Bildung: „Oben-Mitte-Unten. Zur Vermessung der Gesellschaft“, Bonn, 2015
    • Eribon, Didier: „Rückkehr nach Reims“, Suhrkamp Verlag Berlin, 2017
    • Han, Byung-Chul: „Psychopolitik, Neoliberalismus und die neuen Machttechniken“, S. Fischer Verlag Frankfurt am Main, 2014
    • Heinrich Böll Stiftung: „Eine Frage der Klasse? Deutschlands Mitte zwischen Abstiegsangst und dem Tritt nach unten“, 2012
    • Hondrich, Karl Otto: „Der neue Mensch“, Suhrkamp Verlag Frankfurt, 2001
    • Ott, Konrad: „Zuwanderung und Moral“, Reclam Verlag Stuttgart, 2016
    • Pongs, Armin: „In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich?“, Dilemma Verlag München, 2000
    • Rosa, Hartmut: „Resonanz – Eine Soziologie der Weltbeziehung“, Suhrkamp Verlag Berlin, 2016
  • Gender

    • Birsl, Ursula (Hg.): „Rechtsextremismus und Gender“, Verlag Barbara Budrich, Opladen, 2011
    • Claus, Robert (Hg.): „‘Was ein rechter Mann ist…‘. Männlichkeiten im Rechtsextremismus“, Dietz Verlag, Berlin, 2010.
    • Köttig, Michaela: „Lebensgeschichten rechtsextrem orientierter Mädchen und junger Frauen – Biografische Verläufe im Kontext der Familien- und Gruppendynamik“, Psychosozial-Verlag, Gießen, 2004
  • Hessen

    • Hafeneger, Benno: „Die „Republikaner“ in Stadtallendorf – Eine Lokalstudie“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 2000
    • Hafeneger, Benno: „Politik der „extrem Rechten“ – Eine empirische Untersuchung am Beispiel der hessischen Kommunalparlamente“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 1995
    • Hafeneger, Benno; Becker, Reiner: „Rechte Jugendcliquen – Zwischen Unauffälligkeit und Provokation. Eine empirische Studie“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 2007
    • Hafeneger, Benno; Jansen, Mechthild M.; Niebling, Torsten; Claus, Jeanette; Wolf, Tamara: „Rechte Jugendcliquen in Hessen – Szene, Aktivitäten, Folgerungen“, Wochenschau Verlag Schwalbach, 2002
    • Hafeneger, Benno; Seyfferth, Katharina; Becker, Reiner: „Rechtsextreme Tendenzen bei Jugendlichen im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Im Auftrag des Kreistages und in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales“, Philipps-Universität-Marburg, 2014
    • Landkreis Gießen. Jugendförderung: Rechte Einstellungen und rechte Strukturen im Landkreis Gießen, Gießen, 2014
  • Beratungs- und Unterstützungsangebote Hessen (in Auswahl)

    • Demokratiezentrum Hessen: Informations- und Koordinierungsstelle für den Bereich Rechtsextremismus in Hessen. [http://beratungsnetzwerk-hessen.de/]
    • Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD): Unterstützung, Fortbildung, Beratung von Schulen; Programme zu Gewaltprävention und Demokratieförderung. [http://gud.bildung.hessen.de/]
    • Hessisches Kompetenzzentrum Extremismus (HKE): Hessen gegen Extremismus. [https://hke.hessen.de/]
    • IKARus: Informations- und Kompetenzzentrum Ausstiegshilfen Rechtsextremismus. [http://ikarus-hessen.de/]
    • Jugendschutz.net: Recherche, Dokumentation, Meldestelle für jugendgefährdende Inhalte im Internet. [http://www.jugendschutz.net/]
    • Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC): Ausbildung von MultiplikatorInnen; Durchführung von Projekttagen, Seminaren und Fortbildungen an Schulen (u.a.). [https://netzwerk-courage.de/]
    • Netzwerk gegen Gewalt Hessen: Fördert und vernetzt Präventionsaktivitäten in Hessen.[https://netzwerkgegen-gewalt.hessen.de/]
    • response.: Beratung für Betroffene von rechter und rassistischer Gewalt. [http://www.response-hessen.de/]
    • Rote Linie: Pädagogische Fachstelle Rechtsextremismus (Beratung, Begleitung, Bildung für Angehörige, Jugendliche, Fachkräfte; Hassreden und Mobbing im Internet). [http://rote-linie.net/]
    • Schule ohne Rassismus: Netzwerk und Projekt zur Prävention von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt an Schulen. [http://www.schule-ohne-rassismus.org]
    • Übersicht der Partnerschaften für Demokratie in Hessen. [https://www.demokratieleben.de/no_cache/programmpartner/uebersicht.html?tx_bafzapractex_practlist%5Bcategory%5D=1&tx_bafzapractex_practlist%5Bregion%5D=7]
  • Grundfragen und Ethik

    • Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe: „Sozialgesetzbuch VIII: Arbeitshilfe zur Novellierung“, Berlin, 2006
    • Conen, Marie-Luise: „Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden – Aufsuchende Familientherapie“, Carl-Auer Verlag Heidelberg, 2008
    • Großmaß, Ruth; Perko, Gudrun: „Ethik für soziale Berufe“, Schöningh Verlag Paderborn, 2011
    • May, Michael: „Aktuelle Theoriediskurse sozialer Arbeit. Eine Einführung“, VS Verlag Wiesbaden, 2009
    • Neuffer, Manfred: „Case Management – Soziale Arbeit mit Einzelnen und Familien“, Juventa Verlag Weinheim, 2007
    • Roth, Gerhard; Ryba, Alicia: „Coaching, Beratung und Gehirn – Neurobiologische Grundlagen wirksamer Veränderungskonzepte, Klett-Cotta Verlag Stuttgart, 2016
    • Schwing, Rainer; Fryszer, Andreas: „Systemisches Handwerk – Werkzeug für die Praxis“, Vandenhoeck&Ruprecht Verlag Göttingen, 2010